Die blau-gelb gestreifte Fahne steht im Flaggenalphabet für „Ich brauche einen Lotsen“.

Und genau das wollen wir für die von der Flutkatastrophe betroffenen Menschen im Ahrtal sein. In den letzten Wochen haben sich ganz viele wundervolle Hilfsangebote und Initiativen von Freiwilligen ergeben. Damit ihr bei der Angebotsfülle nicht den Überblick verliert, wollen wir euch als Lots:innen unterstützen, die richtige Lösung für euer Problem zu finden.

Wir sind eure Ansprechpartner:innen und unterstützen euch bei Anliegen rund um Wiederaufbau und Versorgung. Wir haben ein offenes Ohr für euch, eure Nöte, Wünsche und eure Geschichten. Unser Ziel ist es, dass ihr euch nicht mehr durch den Dschungel an Hilfsangeboten wühlen müsst, sondern wir euch direkte Hilfe und Lösungen für euer Problem bieten oder konkret vermitteln. Dazu gehört auch, dass wir Euch mit Pat:innen zusammenbringen können, die Euch auch dauerhaft zur Seite stehen und nachhaltig unterstützen, wenn ihr das wünscht.

> Wer sind wir?

Wir sind freiwillige Helfer:innen aus ganz Deutschland, die alle regelmäßig vor Ort im Ahrtal im Einsatz sind und daher die Lage und die Entwicklungen vor Ort gut kennen. Mit unserer Erfahrung  und unserem Netzwerk können wir den Überblick behalten, um Euch durch die schwere Zeit zu lotsen.

Dabei bringt jeder von uns unterschiedliche Fähigkeiten, Netzwerke aus unterschiedlichen Branchen und verschiedenste Kontakte rund um Hilfsangebote mit. Diese Kompetenzen bündeln wir im Team und Eure persönlichen Lots:innen nutzen diese, um für euch die richtige Hilfe zu finden.

> So erreicht ihr uns:

Ruft uns gerne an unter 02225 9500085 oder kontaktiert uns über dieses Formular. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei euch!

> Ihr seid nicht betroffen, aber wollt helfen?

Super, wir brauchen immer Unterstützung und freuen uns riesig, wenn unser Team weiterwächst. Meldet euch gerne über dieses Formular und wir kontaktieren euch. Natürlich könnt ihr uns auch anrufen unter 02225 9500085.

> Zeit ist Mangelware, aber ihr wollt konkret spenden?

Auch kein Problem! Wir haben ein Spendenkonto eingerichtet:

Kontoinhaber: ahrlotsen e.V.
Bank: Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE66 5775 1310 1000 5701 58
BIC: MALADE51AHR

Wir garantieren euch, dass das Geld direkt bei den Betroffenen ankommt. Denn wir finanzieren unsere Verwaltungskosten komplett selbst oder über für diesen Zweck erhaltene Spenden von Privatpersonen oder Unternehmen.

Jeder Cent von euch kommt also direkt den Betroffenen im Ahrtal zu Gute.

> Kontakt für Betroffene